Presse
15.03.2016
Pressemitteilung der CDU in der Region Hannover

Barsinghausen: Am letzten Wochenende haben 191 in den Verbänden gewählte Delegierte aus der Region Hannover im Zechensaal in Barsinghausen die CDU-Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zur Regionsversammlung Hannover am 11. September 2016 bestimmt. Dabei wurden über 130 Kandidatinnen und Kandidaten für die 14 Wahlbereiche für die Region Hannover gewählt.

 

weiter

12.10.2015

 „Es ist wenig überraschend, dass sich für die CDU lediglich die Variante 2 eignet, um sie realistisch weiterzuverfolgen“, äußert sich Dr. Hendrik Hoppenstedt, Mitglied des Deutschen Bundestages und Vorsitzender des CDU-Regionsverbandes Hannover, zu den aktuellen Diskussionen um das Klinikum Region Hannover. Die CDU hatte schon kurz nach Bekanntwerden der verschiedenen Varianten bekräftigt, dass sie weiter zu ihrem Wort stehen wird. 

weiter

11.05.2015 | CDU Regionsverband Hannover
Dr. Hendrik Hoppenstedt mit 96,8 % wiedergewählt
Auf dem Regionsparteitag in Lehrte-Sievershausen ist am letzten Wochenende der bisherige Regionsvorsitzende Dr. Hendrik Hoppenstedt MdB aus Burgwedel mit 96,8 % der Stimmen im Amt bestätigt worden. 
Zusatzinfos weiter

30.04.2015 | CDU Regionsverband Hannover
Das KRH hatte bei Vorstellung der Medizinstrategie 2020 stets betont, dass die Zusammenlegung der Klinikstandorte Lehrte und Großburgwedel zu einem neuen Standort, verbunden mit der Schließung der Kliniken in Lehrte und Großburgwedel, ergebnisoffen geprüft werde. Nun ist durch eine Anfrage der CDU-Regionsfraktion herausgekommen, dass die bereits durch das Land zugesicherte bauliche 100%-Förderung einer geriatrischen Abteilung in Höhe von 3,5 Mio. Euro für den Standort Großburgwedel in das Nordstadtkrankenhaus in Hannover umgeleitet werden.
Zusatzinfos weiter

26.02.2014
Kandidat für das Amt des Regionspräsidenten besorgt
Hannover. Die jüngsten Ankündigungen der Region zur Reform der Berufsbildenden Schulen haben unter Schülern, Lehrkräften und Ausbildungsbetrieben für viel Unruhe gesorgt. Besonders die massive Verlängerung der Schulwege u. a. nach Burgdorf und Springe stellen eine besondere Belastung für die Schüler dar.
weiter

12.02.2014
Mitgliederversammlung der CDU in der Region Hannover am 11.02.2014

Gestern Abend hatte der CDU-Regionsvorsitzende Dr. Hendrik Hoppenstedt die CDU-Mitglieder der Region Hannover zur Urwahl des Kandidaten für das Amt des Regionspräsidenten eingeladen. Im Hangar no.5 in Hannover waren 261 stimmberechtigte Mitglieder der Einladung gefolgt. Nach der Begrüßung durch den Regionsvorsitzenden stimmte der Spitzenkandidat der CDU-Deutschlands für die Europawahl David McAllister die Versammlung auf die Regionspräsidenten- und Europawahl am 25. Mai 2014 ein.

weiter

14.11.2013
CDU nominiert ihren Kandidaten für das Amt des Regionspräsidenten
Die CDU in der Region Hannover hat ihren Kandidaten für das Amt des Regionspräsidenten nomiert: Axel Brockmann aus Wunstorf kandiert am 25. Mai 2014 für die Union. Der Vorsitzende der CDU in der Region Hannover Dr. Hendrik Hoppenstedt MdB und sein Stellvertreter Dirk Toepffer gaben die Kandidatur Brockmanns am 14.11.2013 im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt.
weiter

01.07.2013
Regionsparteitag im Festzelt Marris auf dem Schützenplatz Hannover mit Neuwahl des Vorstandes - Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen zu Gast
weiter

09.03.2012
Heftig kritisiert hat CDU-Regionsverbandsvorsitzender Dr. Hendrik Hoppenstedt den Antrag von Rot/Grün in der Regionsversammlung, eine zusätzliche Dezernentenstelle zu schaffen. „Eine Region, die finanziell jeden Cent zusammenhalten muss, löst keine Finanzprobleme mit einer zusätzlichen Dezernentenstelle.“
weiter

07.11.2011 | CDU Regionsverband Hannover
Kritik des Regionsvorsitzenden Hoppenstedt

Der Abschluss des Koalitionsvertrages zwischen der SPD und den Grünen in der Regionsversammlung, in dem eine zusätzliche Dezernentenstelle für die Grünen geschaffen wird, hat bei der Regions-CDU für Empörung gesorgt. Regionsverbandsvorsitzender Dr. Hendrik Hoppenstedt dazu: „Rot-Grün hatte sich schon in der letzen Wahlperiode auseinandergelebt. Bei der Entscheidung Jobcenter oder Optionskommune war das gut sichtbar. Der jetzige Koalitionsvertrag ist reiner Machterhalt, der nur zustande kommen konnte, weil die Grünen mit einer zusätzlich hochdotierten Dezernentenstelle geködert wurden. Schade, dass die Grünen auf dieses Niveau gesunken sind.“ Auch CDU-Vize Dirk Toepffer äußert sich in diese Richtung: „Bei über einer Milliarde Euro Schulden, die rot-grün in den letzten 10 Jahren in der Region angehäuft hat, erwarten wir klare Konzepte zum Sparen und nicht das Aufblähen der Regionsverwaltung. Das ist Selbstbedienungsmentalität.“

Zusatzinfos weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Regionsverband Hannover  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.21 sec. | 22590 Besucher