News

23.01.2006, 17:00 Uhr
Stadtbahnstrecke A-Nord: Verlängerung Misburg/Nord – Fortführung des Planfeststellungsverfahrens (Beschlussdrucksache I 652/2005)
Die CDU-Fraktion beantragt, die o. g. Beschlussvorlage wie folgt zu ändern: Der für das wieder aufzunehmende Planfeststellungsverfahren zugrunde zu legende Streckenabschnitt für den Sektor IV des Stadtbahnvorhabens "Altwarmbüchen und Misburg/Nord", hier der Ast nach Misburg/Nord, endet an der geplanten Haltestelle Pappelwiese.
Begründung:

Die in der DS vorgesehen Trasse bis zur Scholandstraße ist bei den Anwohnern in der Vergangenheit wiederholt auf erheblichen Widerstand gestoßen. Dies liegt auch daran, dass die Anlieger bzw. Grundstückseigentümer mit einem solchen Verlauf der Stadtbahnstrecke nicht haben rechnen können, weil ursprünglich eine ganz andere Anbindung Hannover-Misburgs vorgesehen war. Die bauliche Situation der Buchholzer Straße bringt mit sich, dass die Trasse sehr nah an die Wohnbebauung geführt werden soll. Deshalb rechnen die Anlieger mit Lärm und einer Wertminderung ihrer Grundstücke.

Ferner würde ein Endpunkt Pappelwiese durch das dort großzügigere Angebot vorhandener Freifläche bessere Möglichkeiten zum Umsteigen in Busse sowie zum Parken bieten.

Suche

Nächste Termine