Presse

Presse
21.05.2008, 12:34 Uhr | CDU-Regionsverband Hannover, Walderseestr. 21, 30177 Hannover
CDU-Regionsverband diskutiert Strategien
Regionsparteitag am 29.05.2008
Die CDU in der Region Hannover lädt am 29.05.2008 um 18:30 Uhr zum Regionsparteitag nach Hannover ein.
Dieser Parteitag wird sich neben formalen Dingen wie der Verabschiedung einer Regionsgeschäftsordnung und einer Regionsfinanzordnung insbesondere mit den dem demographischen Wandel und der politischen Strategie der CDU in den nächsten Jahren in der Region Hannover beschäftigen. Über die Folgen des demographischen Wandels für die Regional- und Kommunalpolitik wird als Referent der Bundesvorsitzende der Senioren Union Deutschlands, Otto Wulff informieren. Dabei steht das notwendige Zusammenwirken aller Generationen beim bewältigen dieser Probleme im Mittelpunkt.
Anschließend wird das Thesenpapier „Für eine nachhaltige Regionspolitik – die CDU muss die bürgerliche Mitte gewinnen“ durch den Stellvertretenden Regionsvorsitzenden und JU-Landesvorsitzenden Sebastian Lechner eingebracht und beraten. Dieses zieht die notwendigen Konsequenzen aus den letzten Regionswahlergebnissen und soll Möglichkeiten aufzeigen, die CDU in der Region Hannover zur gestaltenden Kraft zu machen.

Suche